fbpx

Der Strand

Hals Strand Camping liegt direkt an der Ostsee. Ein Strand, der zu den schönsten Nordeuropas gekürt wurde, imposante Dünen sowie Heide und Wald, kennzeichnen diesen Ort.
Auf dem Campingplatz, bieten wir einen guten Schutz und große Plätze, viele davon mit Meerblick. Hals Strand Camping bietet einen kinderfreundlichen Badestrand mit dem schönsten feinen, weissen Sand. Die blaue Flagge garantiert, dass Strand und Wasser sauber sind. Normalerweise ist die Temperatur des Badewassers höher an der Ostküste als an der Nordseeküste. Im Gegensatz zu der Nordseeküste sind die Strände autofrei und die Wellen niedrig.
Zwischen Hals und Hou gibt es auch sehr kinderfreundliche Sandstrände.

Umgebung

Hals liegt an der südöstlichen Ecke Vendsyssels und ist von zwei Seiten von Wasser umgeben: Gegen Süden vom Limfjord und gegen Osten vom Kattegat. Während der meisten Zeit des Jahres herrscht ein reger Verkehr von Segelsportlern.

Hals, – die Stadt an dem Fjord:
6 km südlich von Hals Strand Camping liegt Hals, eine sehr reizvolle Stadt mit gemütlichen Straßen und belebter Hafenanlage. Die Stadt bietet auch viele Spezialläden und Restaurants.

Hou, – ein alter Fischerort:
2 Km nördlich von Hals Strand Camping liegt Hou, ein Ort, der bereits in der Steinzeit gegründet wurde. Heute ist Hou ein kleiner Ort mit etwa 700 Einwohnern. Das Stadtbild wird immer mehr durch einen steigenden Zuzug von Künstlern geprägt. Der Hafen ist sehr attraktiv und von Seglern gut besucht.

Erkunden Sie die Natur um Hals Strand Camping auf den vielen angelegten Wanderwege, die zwischen Sanddünen und Waldplantagen zu Spaziergängen und Fahrradtouren einladen. Die Plantagen „Koldkærskoven“ und „Trekantskoven“ liegen ganz in der Nähe von Hals Strand Camping. Hier können Sie zwischen Nadel- und Laubbäumen das reiche Tierleben erkunden. Auf dem Waldboden wachsen Heidekraut, Farne, Himbeeren und im Herbst kann man jede Menge Pilze finden.

Die Tochter des Lotsen

In der kleinen Handelsstadt von Nordjütland, im Hals, finden Sie „Die Tochter des Lotsen“, die Sie zu vielen stimmungsvollen Naturerlebnissen und Abenteuern entlang der idyllischen Ostküste einlädt.

In der Sommerzeit ist Hals der Inbegriff von Gemütlichkeit und entspannter Urlaubsstimmung. Dabei ist „Lodsens Datter“ einer der vielen wundervollen Attraktionen, die ganz besondere Sommeratmosphäre auf dem Wasser verleihen. Hier stehen gute maritime Erlebnisse für jedes Alter im Mittelpunkt, bei der Sie mit ihrer ganzen Familie und Freunden einen Tag voller Spaß und wunderbarer Zeiten haben können.

Die Auswahl an Aktivitäten ist vielfältig, denn hier können Sie versuchen, Ihr Gleichgewicht auf dem Wasser mit mit Stand-Up-Paddling zu halten, die Nacht auf dem Wasser verbringen, angeln gehen und vieles mehr.

Segeln Sie ins Blaue
Im „Lodsens Datter“ steht es Ihnen frei, einen Jolle zu mieten und selber abenteuerliche Zeiten auf dem See verbringen. Mit dem Jolle haben Sie die Möglichkeit eine entspannte Ausflug entlang der idyllischen Hafen, der Stadt und der Küste zu machen. Wollen Sie eher angeln gehen, können Sie dies auch mit ihren Jolle machen. An Board haben Sie ausreichendes Platz für Ihre Ausrüstung, den gefangenen Fisch sowie den Picknickkorb, so dass Sie den ganzen Tag auf dem Wasser verbringen können. Falls Sie ihren Auslug mit ihren Kindern machen wollen, können Sie ebenfalls einen kleineren Jolle mieten und zusammen mit den Kindern Muscheln und Austern sammeln oder sich im klaren Wasser erfrischen lassen.

Stand-Up-Paddling
Die See ist der Sehnsuchtsort vieler Menschen – lieben sie es auch am Meer zu sein? Dann ist „Lodsens Datter“ der richtiger Ort, denn hier können sie das beliebte Wassersport SUP ausprobieren. SUP ist eine aufsehenerregende Aktivität für jedes Alter und Talent. Bei „Lodsens Datter“ können Sie als Beginner den ganzen Sommer über Kurse bei Besitzer Grete belegen und so den Sport ausprobieren. Mit SUP werden Sie die Natur in einer einzigartigen Weise erleben. Doch keine Sorge: Egal ob Sie Beginner oder Ausgeübter sind, sie bestimmen das Tempo selber.

Das charmante „Hausboot“
Haben Sie immer davon geträumt, wie es sich fühlen würde, wenn Sie auf dem Wasser lebten? Falls Sie erkennbar nicken können, dann haben Sie bei „Lodsens Datter“ die Möglichkeit Ihre Träume ins Leben zu bringen. Hier können Sie nämlich auf dem Wasser in der charmanten vier-Personen-Boot leben. Sie können das Boot von einem halben oder ganzen Tag bis zu mehreren Tagen mieten und so einen andersartigen Unterkunft machen. Obwohl Sie leider nicht mit dem Boot segeln können, sind Sie bei einem Aufenthalt in der Hausboot einen maritimen Gemütlichkeit versichert.

MEHR LESEN

Sehenswürdigkeiten:

www.visitaalborg.de New York Times empfiehlt Aalborg in 2019. Unter der Überschrift „52 Places to Go in 2019“ haben Dutzende Reporter und Korrespondenten 52 Orte zusammengetragen, die in diesem Jahre eine Reise wert sind. Darunter sind Ziele auf allen Kontinenten – und Aalborg auf Rang 8.
Aalborg ist nur ca. 30 km, 1/2 Stunde, von Hals Strand Camping entfernt. Lesen Sie mehr

www.lillevildmose.dk Besuchen Sie Lille Vildmose und erblicken Sie den Seeadler oder den Steinadler aus einem der vielen Aussichtspunkte. Sie könnten auch Glück haben und Edelhische oder Wildschweine sehen. Oder nehmen Sie die ganze Familie zum Lille Vildmosecenter mit, wo Sie einen Adler-Simulator erleben können, die Naturspielplätze besuchen und interessante Ausstellungen im Center sehen.

www.aalborg-zoo.dk Aalborg Zoo hat mehr als 1.300 Tiere aus der ganzen Welt. Fahrabstand etwa 35 km

www.kunsten.dk Kunst vom Ende 1800 bis nach heute. Fahrabstand etwa. 35 km

www.faarupsommerland.dk Aktivitäten für alle zu Land, zu Wasser und in der Luft. Fahrabstand etwa  70 km

www.nordsoenoceanarium.dk Erleben Sie das große Freiluftrobbengehege, Robbarium. Fahrabstand etwa  75 km

www.jesperhus.dk Einer der größten Vergnügungsparke Dänemarks. Fahrabstand etwa 130 km

Hals Museum, Pulverkammer und Raalingen

Heute können Sie auf die Schanze gehen und die Geschichte der Schanze spüren und in dieser Verbindung können Sie Hals Museum besuchen. Von der Wallanlage mit den historischen Kanonen können Sie die Aussicht über Hals Stadt und den Limfjord genießen.

Die erste Schanze in Hals wurde ungefähr im Jahr 1620, als eine Sicherungsanlage für Aalborg und das ganze Land des Limfjords, errichtet. Während des Kaiserkriegs war hier eine Festungsanlage zu finden.
Die Schanze in Hals ist die best bewahrte Einzelschanze der Renaissancezeit
Im Jahr 1627 wurde die Schanze von den kaiserlichen deutschen Truppen erobert und ausgebaut. Nach dem Rückzug der kaiserlichen Truppen in dem Jahr 1629, ließ man die Schanze in den Jahren 1630-1652 verfallen.
Am 1. Juli 1653 entging ein königlicher Befehl an den Lehnsmann auf Aalborghus – er sollte eine neue Schanze bei Hals anlegen. Mit Ausgangspunkt in der alten Schanze wurde die jetzige Schanze erbaut und in August 1654 stand die neue Schanze. 1676 wurde eine Pulverkammer auf der Schanze errichtet.

Skovgaards Raaling ist eine stimmungsvolle, gemütliche Gaststätte, die den Durst sowie den Hunger stillt und in einem der ältesten privaten Häuser Dänemarks, das zum ersten Mal im Jahre 1552 registriert wurde, ist.

MEHR LESEN
Deutsch